Patientenveranstaltungen

Der Patienteninformationstag am 08.11.2016 war mit 150–170 Teilnehmern sehr gut besucht, mit insgesamt sehr guter Resonanz. Die Moderation durch Nobert Dickel (Stadionsprecher BVB) war äußerst gelungen. Er erwies sich als gutes Bindeglied zwischen Experten und Zuhörern, denen fünf exzellente Vorträge geboten wurden (s. Programm). Entsprechend ergab sich eine rege Diskussion mit zahlreichen Fragen in der Expertenrunde.

Sehr gefreut haben wir uns auch über die Teilnahme der Selbsthilfegruppen, die den Teilnehmern Ihre Arbeit mit Informationsständen vorstellten! Als Abschluss der Veranstaltung wurde ein Rundgang durch das Stadion angeboten, der ebenfalls sehr gut angenommen wurde. Bislang gab es nur überaus positive Rückmeldungen, die zum Teil auch als Anruf von begeisterten Teilnehmern nach der Veranstaltung eingingen.

Wir freuen uns entsprechend schon auf den Patienteninformationstag im kommenden Jahr!

 

 

zurückliegende Veranstaltungen: s.u.

Krebs im Leben? – Mit Krebs leben!

Die Diagnose „Krebs“ trifft unerwartet und sie trifft hart. Aber sie ist kein Grund allen Lebensmut zu verlieren. Viele Krebserkrankungen können heute geheilt oder zumindest weitaus erfolgreicher als noch vor Jahren behandelt werden. Die Therapien werden immer besser und selbst bei schwerwiegenden Verläufen kann noch sehr viel für eine hohe Lebensqualität getan werden.

Aufgabe des Onkologischen Zentrums der Ruhr-Universität ist es, Krebspatienten in allen Phasen ihrer Erkrankung umfassend und ganzheitlich zu betreuen. Wir vermitteln für jede Tumorform die optimale Behandlung. Für alle im Zentrum behandelten Krebserkrankungen werden individuelle Therapiestrategien entwickelt, die von Experten aus allen beteiligten Fachgebieten nach international anerkannten Behandlungsleitlinien in gemeinsamen Tumorkonferenzen beraten werden.

Um den Krebs bewältigen und den Weg zurück ins Leben finden zu können, erhalten unsere Patienten neben der bestmöglichen medizinischen und pflegerischen Versorgung auch eine umfassende psychologische, humangenetische und soziale Betreuung. Ihre Wünsche werden in das Behandlungskonzept einbezogen. Würde und Intimität zu wahren und das Vertrauensverhältnis schützen, sind für uns wichtige Anliegen.

Krebs ist eine Erkrankung, die das Leben verändert. Das Onkologische Zentrum der Ruhr-Universität – das Ruhr-Universität Comprehensive Cancer Center - RUCCC – ist eines der modernsten Krebszentren in Deutschland. Es garantiert den Bewohnern der Region in kritischen Lebenssituationen eine erstklassige und menschlich zugewandte Versorgung.

 

Veranstaltungen 2016

08.11. Patienteninformationstag

  Krebs im Leben - 2016

11.06.2016 Wohlfühlen trotz Krebs

 

Veranstaltungen 2015

15.11. Patienteninformationstag - Krebs im Leben - 2015

21.10. Stimm-Rehabilitation nach Kehlkopfentfernung

 

Veranstaltungen 2014

12.11.2014 Patienteninformationstag RUCCC - Krebs im Leben

01.03. Viertes AdP-Regionaltreffen Rhein/Ruhr: Leben mit der Bauchspeicheldrüsenerkrankung

 

Veranstaltungen 2013

27.11.    34. Bochumer Gastroseminar

17.11. Krebs im Leben Informationstag 2013

13.11. Palliativmedizin in der Onkologie

 

Veranstaltungen 2012

01.12. Leben mit Darmkrebs
14.11.  33. Bochumer Gastroseminar 2012

30.08. Patientenveranstaltung 2012
29.08. Palliativmedizin in der Onkologie